05901-9796-0 Haben Sie Fragen?

cdVet gegen Glyphosat

Wie verschiedene Medien in den vergangenen Tagen berichtet haben, enthält Hunde- und Katzenfutter sehr oft das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat. Dies geht aus einer Veröffentlichung des Wissenschaftsmagazins ScienXX hervor. Die Forscher vermuten, dass die Spuren von Glyphosat über pflanzliche Ballaststoffe in das Futter gelangen. Auch wenn die Grenzwerte für den menschlichen Konsum in keinem Fall überschritten wurden, ist der Umfang nach Ansicht der Wissenschaftler durchaus besorgniserregend, zumal es für Tiere keine eigenen Grenzwerte gibt und sie vielfach deutlich weniger Gewicht ausweisen.

Wenn schon kaum Futter ohne Glyphosat auf dem Markt erhältlich ist, sollte man die Wirkung dieses Pflanzengiftes wenigstens so weit wie möglich eindämmen. In einem speziellen Verfahren hat cdVet einen HuminoMin-Komplex entwickelt und das bewährte MicroMineral damit angereichert. Ein wesentlicher Bestandteil dieser exklusiven Produktinnovation sind erlesene Extrakte aus Torf.

Neben seinem vielfältigen Spektrum an natürlichen Mineralstoffen und Spurenelementen ist Torf reich an Huminsäuren, die in der Lage sind überschüssige Magensäure und Schadstoffe im Darm zu binden. Besonders interessant sind Huminsäuren aber aufgrund ihrer Fähigkeit, Toxine und somit auch Glyphosat binden zu können. Diese Produkte werden dann direkt über den Kot ausgeschieden und so ihre freie Verbreitung im Tierkörper erheblich vermindert. Neben seinem hohen Anteil an Mikronährstoffen macht dies cdVet HuminoMineral als Futterergänzung wertvoller denn je.

Der wertvolle HuminoMin-Komplex ist auch noch in den folgenden cdVet-Produkten enthalten:

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
HuminoMineral HuminoMineral
Inhalt 150 Gramm (7,97 € / 100 Gramm)
ab 11,95 €