05901-9796-0 Haben Sie Fragen?

Produktneuheit für Cushing-Pferde

Produktneuheit für Cushing-Pferde

Das Equine Cushingsyndrom (ECS) oder kurz Cushing genannt, ist die am häufigsten vorkommende Stoffwechselstörung beim Pferd. Meist sind ältere Pferde und Wallache häufiger als Stuten und Hengste betroffen. Es handelt sich um den sogenannten Hypercortisolismus, was im Fall von ECS bedeutet, dass zu viel ACTH und dadurch dann körpereigene Kortikoide, insbesondere Cortisol, gebildet werden.

Als langfristige Folge dieser Stoffwechselstörung werden Körperfunktionen wie Fellwechsel (das typische lange Cushingfell), Muskelaufbau, Fettstoffwechsel und Verdauung heruntergefahren. Auch die beim equinen Cushingsyndrom bekannte erhöhte Hufreheneigung lässt sich hiermit erklären, da neuere Forschungen den erhöhten Insulinspiegel als Auslöser für die rehetypischen Entzündungsprozesse in der Huflederhaut mit den bekannten Folgen identifiziert haben.

 Die vielfach nicht mehr naturnahe Fütterung der Pferde hat sich zunehmend als Ursache dieser Stoffwechselstörung erwiesen. Allerdings schenkt uns die Natur zahlreiche Pflanzen, deren Fütterung dabei helfen kann, die aus dem Ruder gelaufene Stoffwechselsituation zu regulieren. Cortigin ist speziell auf die ernährungsbedingten Bedürfnisse von Pferden und Ponys mit Stoffwechselproblemen ausgerichtet. Es enthält wichtige Vitalstoffe wie Mönchspfeffer, Hagenbuttenschalen, Mariendistel u.v.m.  aus rein natürlichen Quellen, die leicht verfügbar sind und den in diesen Fällen ohnehin strapazierten Organismus und seine Entgiftungsorgane nicht noch weiter belasten. Mit seiner ausgewogenen Zusammensetzung stellt Cortigin eine ideale Futterergänzung für die betroffenen Tiere dar. Detailliertere Informationen zu Cortigin finden Sie hier…

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
herbaVet Cortigin herbaVet Cortigin
Inhalt 1 Kilogramm
ab 49,95 €