05901-9796-0 Haben Sie Fragen?

Silvesterknaller, Feuerwerk und ein gestresster Hund

Alle Jahre wieder….. Haben Sie auch einen geräuschempfindlichen Hund? Der Jahreswechsel steht vor der Tür und damit beginnt auch wieder die Knaller-, Feuerwerk- und Chinaböller- Saison. Bereits seit Wochen findet man das Jugendfeuerwerk in den Verkaufsregalen der Lebensmitteleinzelhändler, Drogeriemärkte und der günstigen Euroläden. Das verführt natürlich schnell mal zu einem vorzeitigen Zündel- Wettbewerb unter den Jugendlichen.

Leider sind die Leidtragenden dabei oft die weniger schussfesten Haustiere. Viele Hunde und Katzen verkriechen sich in die kleinste Ecke. Manch großer Hund versucht sich mit aller Mühe unter das Bett seines Herrchens zu quetschen, um dann in nächster Sekunde wieder verängstigt den Versuch zu unternehmen doch noch ein Platz auf dem sicheren Sofa oder gar im Kleiderschrank zu erhaschen. Zuweilen geht dem ein oder anderen Tier sogar vor lauter Panik Urin ab. Dieses Wechselspiel der Gefühle geht spätestens, wenn sowohl das „Kleine“ und erst recht das „große Geschäft“ beim Gassigehen zum Problem wird, auch auf das Gemüt ihrer Besitzer. Mit Geduld und gutem Zureden allein ist es meist bei den Tieren nicht getan. Für sie geht die Welt unter und wahrscheinlich glauben sie auch, sie werden das grässliche Knallen auch nicht überleben.

Um dem Hund diese Zeit etwas zu erleichtern, können nicht alle den täglichen Gang an einen ruhigen See verlegen und über Silvester mit dem Vierbeiner in „knallfreie Zonen“ fahren. Auch der Versuch das Tier mit Eierlikör oder anderen Spirituosen zu beruhigen ist mit Sicherheit keine gute Idee.

Aber so wie für uns Menschen, gewisse Kräuter wie Melisse und Johanniskraut eine beruhigende Wirkung haben, so können diese selbstredend auch den tierischen Organismus beeinflussen. Ebenso gibt es eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, die dafür bekannt sind, sich positiv auf den Gemütszustand des Tieres auszuwirken.  Um die ganze Lage etwas zu entspannen ist eine Fütterung des Hundes z.B. mit cdVet Nervennahrung und der zusätzlichen Fütterung von Calma an Akuttagen wie Silvester ratsam.

Silvester Feuerwerk Schussfest Angst Hunde Calma Beruhigung

Erfolgreich setzen so manche Hundebesitzer in der Silvesterzeit auch Bachblüten ein. cdVet bietet speziell für Silvester entwickelte Bio-Bachblüten auf Öl- Basis ohne Alkohol und ohne Zucker an. Zudem sind nicht nur die Blütenessenzen, sondern auch alle anderen enthaltenen Zutaten Bio-zertifiziert. Einzigartig ist auch die Grundlage der Bio-Bachblüten: durch die Verwendung eines hochwertigen Bio- Nachtkerzenöls entsteht eine neue Generation in Hinsicht auf ganzheitliche Qualität.

Je nach Charakter und Neigung ist das eine oder das andere Produkt von Vorteil und kann dazu beitragen den Stresspegel des Tieres deutlich zu senken.

Egal wie Sie sich entscheiden, mit ein wenig Unterstützung in der Ernährung stehen die Chancen gut, die Silvesterzeit bei Feuerwerk und Knallerei etwas entspannter zu durchleben. So mancher leinengeführte Hund erwürgt sich nicht mehr selbst. Und das alles ohne Bewusstseinseintrübung. Na klar sind nicht alle unsere vierbeinigen Begleiter gleich tiefenentspannt, aber einige mögen dann wieder raus, ohne sofort den Rückweg einzuschlagen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio-Bachblüten Silvester 20ml Bio-Bachblüten Silvester 20ml
Inhalt 20 ml (69,75 € / 100 ml)
13,95 €
Calma Calma
Inhalt 20 ml (59,75 € / 100 ml)
ab 11,95 €
Nervennahrung Nervennahrung
Inhalt 40 Gramm (24,88 € / 100 Gramm)
ab 9,95 €