05901-9796-0 Haben Sie Fragen?

Ackerschachtelhalm

Der Ackerschachtelhalm enthält eine große Menge an Kieselsäure.

Algen

Es gibt vier große Algenfamilien

Algenkalk

Algenkalk besteht aus abgestorbenen Korallenalgenablagerungen und enthält ca. 80% Kalk, 10% Magnesium und viele Spurenelemente.

Aloe

Aloe ist sehr vielseitig und kraftvoll. Sie kann sowohl zur inneren als auch zur äußeren Nutzung angewendet werden

Anis

Beim Anis werden die Früchte und das daraus gewonnene Anisöl verwendet

Arganöl

Eine der wirkungsvollsten Fettsäuren des Öls ist beispielsweise die Linolsäure

Arnika

Bei der Arnika wird ausschließlich die Blüte zur weiteren Verarbeitung genutzt und enthält vor allem Helenalin, Flavonoide und ätherische

Artischocke

Die in der Artischocke enthaltenen Bitterstoffe, wie z. B. das Cynaropikrin, können die Bildung von Magensäure anregen