05901-9796-0 Haben Sie Fragen?

Süßholzwurzel

Wie der Name es bereits verrät, wird bei der Süßholzwurzel ausschließlich die Wurzel verwendet. Der Pflanze selber konnten bislang keine gesundheitsförderlichen Eigenschaften nachgewiesen werden. Die Inhaltsstoffe der Süßholzwurzel (bislang wurden ca. 400 verschiedene Substanzen entdeckt). Der Hauptbestandteil sind die Seifenstoffe, die so genannten Triterpensaponine. Sie sind in der Lage den körpereigenen Transport von festsitzenden Sekreten aus den Atemwegen anzukurbeln. Dadurch lässt es sich besser und leichter abhusten.