05901-9796-0 Haben Sie Fragen?
ZytoVet forte 100 Kapseln

ZytoVet forte 100 Kapseln

Artikel Nr.: 135
69,90 €
Inhalt: 85 Gramm (82,24 € / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Beratung?
Wir kümmern uns gerne um Sie:
Für Fragen zu Produkten 05901 - 9796 200
Für Fragen zu Veranstaltungen 05901 - 9796 600
Oder nutzen Sie unser Rückrufformular
  • 135
  • false
Ergänzungsfuttermittel für Hunde, Katzen     Zur... mehr
Produktinformationen "ZytoVet forte 100 Kapseln"

Ergänzungsfuttermittel für Hunde, Katzen

 

 

Zur ernährungsbedingten Unterstützung des Immunsystems und des Zellstoffwechsels

 

 

ZytoVet forte ist eine Nahrungsergänzung für Tiere, zur besonderen Unterstützung der Futteraufnahme bei Problemen mit dem Immunsystem, Autoimmunerkrankungen, sowie bei Problemen mit dem Zellstoffwechsel.

 

Die Zelle ist die kleinste funktionsfähige Einheit des Körpers. Sie ist zuständig für den Stoffwechsel, also die Abbau- und Umwandlungsprozesse der Nahrungs- und Sauerstoffaufnahme, sowie den Neubau abgebauter oder beschädigter Zellen. Ist dieses System geschädigt, kommt es zu den verschiedensten Krankheiten und Störungen. Nur gesunde, funktionstüchtige Zellen garantieren einen gesunden Körper.

 

Expertentipp: Besonders wichtig für Tiere mit Autoimmunerkrankungen ist ein optimaler Zellstoffwechsel und gestärkte Zellen. Gestärkte Zellen wirken sich hinderlich auf die Entwicklung entarteter Zellen aus, dadurch ergibt sich eine verminderte Tumoranfälligkeit.

 

 

Zusammensetzung: Traubenkernmehl, Algenkalk, Spirulina, Mumijo, Sanddorn

 

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 50,8%, Rohprotein 12,9%, Rohfett 1,7%, Rohfaser 10,7%, Calcium 5,46%, Magnesium 0,54%, Phosphor 0,24%, Natrium 0,16%, salzsäureunlösliche Asche 30%

 

Zusatzstoffe je kg: Technologische Zusatzstoffe: Bentonit 1m558i 300g

 

Fütterungsempfehlung: Hunde: 1 bis 4 Kapseln täglich; Katzen: 1 Kapsel täglich

 

Die Gesamtmenge an Bentonit darf den in Alleinfuttermitteln zulässigen Höchstgehalt von 20000 mg/kg Alleinfuttermittel nicht übersteigen.

 

 

Sicherheitshinweise: Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen