Was sind Ohrmilben?

Ohrmilben sind winzige Parasiten, die im Gehörgang von Hunden, Katzen aber auch anderen Tieren leben. Sie ernähren sich von Hautschuppen und Ohrenwachs.

Ohrmilben sind ein unangenehmes Problem für unsere Haustiere. Die Milben nisten sich gerne im äußeren Gehörgang und der inneren Ohrmuschel an. Sie sind eine häufige Ursache für Ohrinfektionen und können starken Juckreiz, Schmerzen und Entzündungen im Ohr verursachen. Werden die Milben nicht rechtzeitig vertrieben, kann es zu  schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führen.

Symptome bei Ohrmilbenbefall

Zu erkennen ist ein Befall an dem oft starken Juckreiz. Die Tiere schütteln häufig den Kopf und können sich sogar blutig kratzen. Des weiteren entstehen große Mengen an rötlich-braunem bis schwarzem Ohrenschmalz.

Symptome bei Ohrmilbenbefall

Zu erkennen ist ein Befall an dem oft starken Juckreiz. Die Tiere schütteln häufig den Kopf und können sich sogar blutig kratzen. Des weiteren entstehen große Mengen an rötlich-braunem bis schwarzem Ohrenschmalz.

BannersliderSymptome1
BannersliderSymptome2
BannersliderSymptome3
BannersliderSymptome4
BannersliderSymptome5
BannersliderSymptome6

Welche Ohrmilbenarten gibt es?


Ohrmilben können bei verschiedenen Tierarten vorkommen, aber Hunde und Katzen sind am häufigsten betroffen. Andere Tierarten wie Kaninchen, Frettchen und Meerschweinchen können ebenfalls von Ohrmilben befallen werden. In seltenen Fällen können Ohrmilben auch bei Nutztieren wie Rindern, Schafen und Schweinen vorkommen.

Es ist wichtig zu beachten, dass verschiedene Arten von Ohrmilben unterschiedliche Vorlieben für bestimmte Tierarten haben. Zum Beispiel befällt Otodectes cynotis hauptsächlich Hunde, Katzen und Frettchen, während Psoroptes cuniculi häufiger bei Kaninchen vorkommt.

Otodectes cynotis

Diese Art von Ohrmilben befällt in der Regel Hunde, Katzen und Frettchen. Sie sind leicht zu erkennen, da sie zu den größten Arten von Ohrmilben gehören und einen runden, weißen Körper haben.

Psoroptes cuniculi

Diese Art von Ohrmilben befällt in der Regel Kaninchen, kann aber auch bei anderen Tierarten vorkommen. Sie sind größer als einige andere Arten von Ohrmilben und haben eine ovale Form.

Demodex canis

Demodex canis, auch bekannt als Hunde-Demodex, ist eine Milbenart, die häufig bei Hunden vorkommt. Es ist eine parasitäre Milbe, die in den Haarfollikeln und Talgdrüsen der Haut lebt.

14,95 €*

Inhalt: 0.02 Liter (747,50 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Größe
Stk

MilbenEx Ohrreiniger

Ein bewährtes Mittel zur Reinigung der Ohren und des äußeren Gehörgangs von Hunden und Katzen.

effektiv gegen Ohrmilben
tiefgründige Reinigung
einfache Handhabung
nachhaltiger Schutz
MilbenEx Ohrreiniger 20 ml MilbenEx Ohrreiniger 20 ml
Stk
MilbenEx Ohrreiniger 20 ml

Inhalt: 0.02 Liter (747,50 €* / 1 Liter)

14,95 €*

Einfache Anwendung


Den Kopf des Tieres leicht nach unten gesenkt (Gehörgangsrichtung) halten und je nach Größe des Tieres täglich 1-3 Spritzer MilbenEx Ohrreiniger in den äußeren Gehörgang einbringen.

Anwendungsdauer:

3 Wochen 1 x täglich, danach 1-2 x pro Woche bis zur Besserung.

Anwendung

Den Kopf des Tieres leicht nach unten gesenkt (Gehörgangsrichtung) halten und je nach Größe des Tieres täglich 1-3 Spritzer MilbenEx Ohrreiniger in den äußeren Gehörgang einbringen.

Anwendungsdauer

3 Wochen 1 x täglich, danach 1-2 x pro Woche bis zur Besserung.

BannersliderAnwendung1
BannersliderAnwendung2
BannersliderAnwendung3
BannersliderAnwendung4
BannersliderAnwendung5
BannersliderAnwendung6