05901-9796-0 Haben Sie Fragen?
herbaBARF Komplett Pulver

herbaBARF Komplett Pulver

Artikel Nr.: 652005
16,95 € *
Inhalt: 500 Gramm (3,39 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Beratung?
Wir kümmern uns gerne um Sie:
Für Fragen zu Produkten 05901 - 9796 200
Für Fragen zu Veranstaltungen 05901 - 9796 600
Oder nutzen Sie unser Rückrufformular
  • 652005
Ergänzungsfuttermittel für Hunde   Natürliche Futterergänzung... mehr
Produktinformationen "herbaBARF Komplett Pulver"

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

 

Natürliche Futterergänzung mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen

 

Viele Barfer gehen davon aus, dass mit der Fütterung einer möglichst dem Beutetier nachempfundenen Ration der Nährstoffbedarf ihrer Hunde optimal abgedeckt ist. Es ist leider heutzutage aber so, dass auch die zum Barfen verwendeten Futtermittel meist von Nutztieren aus intensiver Haltung und Fütterung stammen. Also von Tieren, die mit hochkonzentrierten energiereichen Futtermitteln schnell und intensiv gemästet wurden, oder (im Fall von Milchkühen und Legehennen) auf die Produktion anderer Lebensmittel hin intensiv und gezielt gefüttert wurden. Diese Art der Fütterung bringt schnelle intensive Leistung, ist aber von ihrer Zusammensetzung oft sehr einseitig auf wenige natürliche Komponenten (eine Grasart, eine Getreideart, eine Proteinquelle etc.) mit Zusatz von Mineralstoffen und Vitaminen synthetischer Art beschränkt. Früher, als Nutztiere auf arten- und kräuterreichen Weiden gehalten wurden und Futtermittel aus meist eigenem Anbau bekamen, war ihre Ernährung sehr viel vielseitiger und vor allem auch reich an sekundären Pflanzenstoffen. Diese fehlen heutzutage fast vollständig im Nutztierfutter. Und wörtlich dem Motto "Du bist, was du isst“ fehlen genau diese Stoffe dann auch in den von diesen Nutztieren gewonnenen Lebensmitteln und natürlich auch Futtermitteln. Dass ein dauerhafter Mangel an sekundären Pflanzenstoffen problematisch wird, ist seit Beginn der bemannten Raumfahrt bekannt, da die erste "Astronautennahrung" diese nicht enthielt und es, bei längerer ausschließlicher Ernährung mit diesen Konzentraten, nach relativ kurzer Zeit zu einem signifikanten Leistungsabfall kam, was ja gerade bei Astronauten sehr problematisch ist. Mittlerweile ist die Wirkung sekundärer Pflanzenstoffe ein Forschungsschwerpunkt hinsichtlich der gesunderhaltenden Eigenschaften von Nahrung, insbesondere auch bei der Vorbeugung von Krebs, und es wird immer wieder versucht, aus ihnen wirksame Medikamente zu entwickeln. Aber auch hier hat sich herausgestellt, dass ihre Wirkung auf einem hochkomplexen Stoffgemisch in seiner natürlichen Form beruht, und die Isolation und Gabe einzelner Komponenten nicht die erwünschte Wirkung erzielt. So schützt zwar Rotwein in Maßen vor Herzinfarkt, isoliertes Resveratrol wiederum aber nicht.

Auch unsere Hunde und Katzen benötigen diese sekundären Pflanzenstoffe, die sie ursprünglich im Körper ihrer Beutetiere vorfanden, um dauerhaft gesund und leistungsfähig zu bleiben. Da in den allermeisten Fällen dies heutzutage in den tierischen Futtermitteln nicht mehr der Fall ist, sollte hier anderweitig Abhilfe geschaffen werden. Zu diesem Zweck wurde herbaBarf Komplett Pulver entwickelt. Sein breites Spektrum an mikronährstoffreichem Obst und Gemüse, abgerundet mit Kräutern, Algen und weiteren hochwertigen natürlichen Zutaten, gleicht den Mangel an sekundären Pflanzenstoffen und anderen natürlichen Mikronährstoffen in Futtermitteln tierischen Ursprungs aus und ermöglicht so eine artgerechte gesunde Ernährung. Im Gegensatz zu herbaBarf Mineralkomplex ist der Calciumgehalt sehr moderat und so bietet es sich gerade als Zusatz bei Knochenfütterung an.

 

 

 

Zusammensetzung: Algenkalk, Bio-Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen 12%*, Leinsamen, Apfeltrester, Pastinakenpulver, Schwarzer Johannisbeertrester, Aroniatrester, Bierhefe, Bio-Sonnenblumenkuchen 5%*, Torf, Eierschalenpulver, Malzkeime, Möhrentrester, Traubenkernmehl, Seealgenmehl, Sellerie, Bio-Moringa 1%*

*aus kontrolliert biologischem Anbau DE-ÖKO-001 EU und Nicht EU Landwirtschaft

 

 

 

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 24,7%. Rohprotein 11,0%, Rohfett 6,4% Rohfaser 13,2%, Calcium 8,46%, Phosphor 0,29%, Natrium 0,14%, salzsäureunlösliche Asche 2,6%

 

Fütterungsempfehlung: Hunde 1 gestrichenen Ml. pro 10 kg Körpergewicht täglich über das Futter geben. 1 gestrichener Ml. (Messlöffel) entspricht ca. 5 g.

Zuletzt angesehen